Einmal falsch geklickt und....

Nach unten

Einmal falsch geklickt und....

Beitrag  Emmi am Mi Okt 04, 2017 11:46 am

Hallo, ich wollte dir gerne eine email mit einer Frage schicken. Bei der Auswahl welche email bin ich aus Versehen auf Whatsapp gelangt und nun kann ich das nicht rückgängig machen und da ich nicht weiß wie man dich sonst kontaktiert habe ich mich hier angemeldet.

Also nun meine Frage oder Problem oder Vorschlag.
Also wenn ich was koche oder backe dann esse ich davon ja nicht alles. Nun kann ich natürlich die punkte alle zählen und am Schluss durch meine portion teilen und das dann über die Direkt Eingabe abspeichern,  aber ich zähle nicht nur Punkte sondern auch noch kalorien, und dann wird das schon sehr anstrengend.
Könnte man in seinen eigenen Dateien eine speicherfunktion haben in der man ein Gericht zusammenstellt?

Ich stelle mir das so vor:
Angenommen ich backe einen Kuchen. Ich schreibe die Zutaten einzeln in mein Tagebuch. Dann müsste es eine Funktion geben Lebensmittel anklicken --> löschen und zu Rezept zusammenfügen und dann würde ich das  abspeichern und vorher dem ganzen noch sagen wieviel es jetzt wiegt, zb 900g. Und dann könnte ich ganz normal aus meinen Dateien den Kuchen aufrufen und sagen ich esse jetzt ein Stück mit 56g. 
Das gleiche gilt natürlich auch für Suppen oder alles was eben zusammengemischt ist. 

So... bißchen lang der Text aber ich hoffe es ist verständlich. Ach und da ich ja keine email srnden kann und ehrlich gesagt keine Ahnung habe ob ich das hier im Forum kapiere bitte Antwort auch per email an mich. Email darf ich nicht posten sehe ich gerade, aber ich denke du findest sie Smile
Danke

Emmi

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 04.10.17

Nach oben Nach unten

Re: Einmal falsch geklickt und....

Beitrag  Admin am Mi Okt 04, 2017 3:41 pm

Hi Emmi,

schön, dass du ins Forum gefunden hast, auch wenn der Weg etwas ungünstig war.

Danke für deine Anregungen - das mit wem Wiegen am Ende ist eine sehr gute Idee!

wir haben schon einen ähnlichen Thread, hier: http://punkterechner.forumieren.de/t7-rezepte-eine-kleine-anregung

Ich habe verstanden, was du machen möchtest. Und eine so ähnliche Funktion werde ich demnächst einbauen.


Kleiner Tipp am Rande:
Eine EMail-Adresse sollte man nirgends einfach so hinschreiben, ansonsten kann es sein, dass du viel Spam bekommst.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 22.09.17

http://punkterechner.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Einmal falsch geklickt und....

Beitrag  MisiDo am So Okt 08, 2017 6:37 pm

Ein Hilfsbeispiel:

Heute Salat gemacht. Zutaten
- 1x Dose Gemüsemais (5,6)
- 2x Blattsalat Rohkost-Mix als Grundlage (2x 1)
- 20ml Kürbiskernöl (5,2)
- 15g Salatdressing (1,1)
- 1x Packung Schafskäse light (7,5)
- 3x Packung Putenministeaks (3x 8,3 = 24,9)
- 4x Paprika, 4x Tomaten, 1x Gurke (0)

Das trage ich erstmal so in mein Tagebuch (außer die LM, die keine Punkte haben). Macht zusammen 46,3 Punkte bei einem Endgewicht von 3.233g (ohne Schüssel!).


Also einfach 3-Satz anwenden: Wenn 46,3 Punkte = 3.233g sind, wieviel Punkte haben dann 100g?

46,3 * 100 / 3.233 = 1,43 Punkte auf 100g (oder einfacher: Die Gesamtpunkte jedes fertigen Essens mit 100 mal nehmen und durch das Gesamtgewicht teilen).
Anhand dieses Beispiels würde meine Frau zB aufschreiben: Salat 500g = 7,15 Punkte (5 * 1,43).


Ich hingegen möchte allerdings noch den Fettanteil für den Tag wissen. Wenn ich also 600g Salat esse, wieviel Prozent zum Eintragen von den og LM ins Tagebuch sind das?
3.233g sind 100%, 500g sind also x%?
500 * 100 / 3.233 = 15,46% gerundet heißt das also: 500g Salat sind 15,5% von der Gesamtmenge.


Also trage ich in meinem LM-Tagebuch ein ...
- 0,155 Dose Gemüsemais (15,5% von einer Dose)
- 0,310 Blattsalat Rohkost-Mix als Grundlage (15,5% von 2 Packungen)
- 3,1 ml Kürbiskernöl (20 / 100 * 15,5 (Prozentrechnung))
- 2,325 g Salatdressing (15 / 100 * 15,5)
- 0,155 Packung Schafskäse light
- 0,465 Packung Putenministeaks (15,5% von 3 Packungen)
- 4x Paprika, 4x Tomaten, 1x Gurke (0)

... und habe 8,2 Punkte und unter Fett weiß ich auch, was dieses Gericht "wert" ist.
Steht für den heutigen Tag schon was drin (Frühstück zB), trage ich das Ganze einfach einen Tag später ein. So sieht man dann unten bei den voreingestellten Werten, was man verbraucht hat.

Das klingt am Anfang echt heftig. Aber wenn man weiß: Gesamtmenge und Gesamtpunkte sind wichtig, LM erstmal aufschreiben (wie oben beschrieben) und hinterher ggf einfach durch den Anteil (%) ersetzten (Löschen & im Rechner öffnen) und schon ist man durch, dann dauert das echt nicht lange  Shocked

Viel Spass beim Ausprobieren  Razz

MisiDo

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 30.09.17
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Einmal falsch geklickt und....

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten